DIE DACIA MODELLPALETTE: MODERNER UND IMMER NOCH ÄUSSERST PREISWERT



  • Dacia frischt nahezu die gesamte Modellpalette auf.

 

  • Für den Neuen Sandero, Sandero Stepway und Logan MCV führt Dacia ein umfassendes Restyling an Karosserie und Interieur ein.

 

  • Einige dieser Neuheiten kommen 2017 auch beim Neuen Dokker, Dokker Van und Lodgy zum Tragen.

 

  • Mit dem SCe 75 kommt ein vollständig neuer Motor erstmals bei Dacia zum Einsatz. Der moderne, sparsame und trotzdem äusserst wirtschaftliche 1,0-l- Benzinmotor ermöglicht eine fast 10%-ige Reduktion von Verbrauch und CO2-Emissionen.

 

  • Der Dacia Duster wird erstmals mit dem automatisierten Doppelkupplungs-getriebe EDC (Efficient Dual Clutch) verfügbar sein.

 

  • Die Marke Dacia setzt den Wachstumskurs fort und erzielt einen neuen Verkaufsrekord. In den ersten zehn Monaten dieses Jahres (per Ende Oktober 2016) erreichte Dacia weltweit einen Absatz von 477ʼ900 Fahrzeugen, was im Vergleich zum Vorjahr einem Plus von 6% entspricht.

 

  • In der Schweiz erreichte Dacia im gleichen Zeitraum die zweitbeste Wachstumsrate aller Marken. Per Ende Oktober stieg die Anzahl der neu immatrikulierten Fahrzeuge (Personenwagen und Lieferwagen) auf 6'392 Einheiten, was einem Plus von 44% entspricht. Der Marktanteil in der Schweiz legte in den ersten zehn Monaten 2016 um 0,76% zu (auf 2,28%).

 

  • Dacia verfügt über leistungsfähige Produktionswerke, mit denen die Marke der steigenden Nachfrage auf Kundenseite nachkommen kann.

 

  • Mit den Neuerungen, die fast alle Modelle der Produktpalette umfassen, unterstreicht das Unternehmen die nachhaltige Entwicklung und das wirtschaftliche Potenzial der Marke Dacia.